Wiesen-Schlüsselblume

Die Wiesen-Schlüsselblume, die auch den Namen Echte Schlüsselblume trägt, wurde von der Stiftung Loki Schmidt zur Blume des Jahres 2016 gewählt. Die Stiftung wählt zumeist ehemals weit verbreitete Blumen, deren Lebensraum aufgrund verschiedener Tatsachen wie z.B. Landwirtschaft zurückgedrängt wird.

Die Wahl zur Blume des Jahres wird genutzt, um für den Naturschutz zu werben, denn auch die diesjährige Gewinnerin ist heutzutage selten geworden.
Die in Europa und Vorderasien heimische Wiesen-Schlüsselblume (Primula veris) wächst bevorzugt auf kalkhaltigen Böden, die in sonnigen trockenen Wiesen oder lichten Wäldern zu finden sind. Sie ist eine ausdauernde, krautige Pflanze mit einer Wuchshöhe von circa 10 bis 30 Zentimetern und einer grundständigen Blätterrosette. Meist steht sie in größeren Gruppen. Als Frühlingsbote blüht sie rund um die Osterzeit von März bis Mai mit sattgelben Blüten; den Winter überdauert sie mit Hilfe eines dicken Rhizoms.
Ihr Name ist seit dem Mittelalter belegt und beruht vermutlich auf der Tatsache, dass ihr Blütenstand Ähnlichkeit mit einem Schlüssel hat – die Blüten stellen den Schlüsselbart, der Stängel das Schlüsselrohr dar.
Die Einsatzmöglichkeiten der Wiesen-Schlüsselblume sind vielfältig, so eignen sich frische, junge Blättchen als Salatpflanze. Im Garten wird sie als Zierpflanze verwendet – auch in Blumensträußen trifft man sie an.
Bedeutsam ist jedoch zusätzlich ihre Tradition als Heilpflanze. Aufgrund ihres Gehaltes an Saponinen, Flavonoiden und Spuren von ätherischem Öl verwendet man die Wiesen-Schlüsselblume als Heilmittel bei einem verschleimten Husten, um das Abhusten zu fördern, sowie bei Schnupfen.

Tags: , ,

Einen Kommentar schreiben

Bitte vor dem Abschicken des Formulars ausfüllen! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

* *