Gute Vorsätze für das Neue Jahr

Nachdem das neue Jahr erst einige Tage alt ist, muss dennoch der ein oder andere zugeben, dass es mit dem guten Vorsatz, endlich mit dem Rauchen aufzuhören, schon wieder vorbei ist. Umfragen zufolge möchte ungefähr jeder Dritte der rund 20 Millionen Raucher in Deutschland mit dem Rauchen stoppen. Aber warum ist es so schwer?

Ein jeder Raucher weiß um die reizenden, giftigen ja sogar krebsauslösenden Eigenschaften des Zigarettenrauches. Und ein jeder Raucher weiß auch, wie viel Geld er jeden Monat für diese ungesunde Lebensweise ausgeben muss. Trotzdem hält es ihn kaum davon ab, sich jeden Morgen auf ein Neues einen „Glimmstengel“ anzustecken. Selbst die Warnhinweise auf den Zigarettenschachteln, das inzwischen eingeführte Rauchverbot in öffentlichen Gebäuden und Gaststätten und die mahnenden Worte des Hausarztes bringen ihn nicht davon ab. Aber weshalb?

Tabakprodukte gelten laut der Weltgesundheitsorganisation zu den einzig frei verfügbaren Konsumgütern, die bei einem Großteil der Konsumenten eine Abhängigkeit, Krankheit oder sogar den Tod erzeugen. Verantwortlich für die körperliche Abhängigkeit ist das Nikotin, dessen Entzug zu Unruhe, Kreislaufbeschwerden, Kopfschmerzen u. a. führen kann. Die psychische Abhängigkeit wird durch eingeprägte Verhaltensmuster bestimmt, die trotz einer Ersatztherapie mit Nikotin in Form von Pflastern, Tabletten oder Kaugummis nur schwer durchbrochen werden kann.

Auch wenn es unendlich schwer ist, die gefassten Vorsätze in die Tat umzusetzen, lohnt es sich dennoch, nichts unversucht zu lassen. Ich wünsche allen viel Erfolg auf ihrem Weg zum Nichtraucher!

Gute Vorsätze für das Jahr – Teil 2: Abnehmen

Tags: ,

Einen Kommentar schreiben

Bitte vor dem Abschicken des Formulars ausfüllen! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

* *